Am 10. März 2022 haben sich 23 Bürgerinitiativen aus ganz Deutschland zum ABBD zusammengeschlossen.

Damit wird von den Alpen bis zur Ostsee eine gemeinsame Plattform geschaffen, um Interessen und Aktionen zu bündeln.

Sämtliche Initiativen im Aktionsbündnis fordern von Politik, Wirtschaft und Verkehrsindustrie die Priorisierung vier elementarer Maßstäbe

  • vernünftige Verkehrspolitik
  • sinnvolle Bahnentwicklung
  • echte Bürgerbeteiligung auf Augenhöhe
  • nachhaltigen Schutz von Mensch, Natur und Klima

Takt vor Tempo

Ein Beitrag des DUZ mit Prof. Dr. Wolfgang Hesse

Eigentlich ist Prof. Dr. Wolfgang Hesse ein Bahn-Fan. Die Lie-
be zu den Zügen begann schon als Kind, als ihm das erste
Kursbuch in die Hände fiel und er sich in die Welt der fernen
Orte, Strecken und Verbindungen vertiefte. Damals fuhren
noch Dampf-Lokomotiven in seinem Geburtsort Halle an der
Saale. Später, als Hochschullehrer in Marburg, war er 21 Jah –
re lang Fernpendler. Zweimal in der Woche setzte er sich in
den Zug, um die Uni mit seiner Familie in München zu ver-
binden: „Bahnfahren ist sehr entspannt“, sagt der Wissen –
schaftler, der gern in die vorüberziehende Landschaft schaut.

Lesen Sie mehr!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner